Der Methodikunterricht versteht sich als Vorbereitung für alle Fächer, für die Maturaarbeit und fürs Studium.  Im Methodikunterricht geht es um Schlüsselkompetenzen und Schlüsselmethoden für das wissenschaftliche Arbeiten.

Er soll grundlegende Arbeitsformen und -methoden vermitteln, die zum Erstellen und Präsentieren von unterrichtsbegleitenden Arbeiten hilfreich sind.

Die unterschiedlichen Ziele sind in der Broschüre Unterlagen für den Methodikunterricht aufgelistet.